HZ-Zusatzmodul eRechnung Bund im ebinterface XML-Format
 
Beschreibung
mit diesem Zusatzmodul eRechnung können Sie Ihre Rechnungen in das ebinterface XML-Format umwandeln und über das Protal https://www.usp.gv.at an den österreichischen Bund zur Bezahlung schicken.


(Startbildschirm vom HZ Modul eRechnung)

Geben Sie die Auftrags-Nr. und Datum, die Sie vom Bund erhalten haben ein und drücken Sie die Schaltfläche Starten.
 


(Abfrage, ob die eRechnung erzeugt werden soll)
 

(Prüfung der von HZ erzeugten eRechnung)

Die umgewandelten HZ Rechnungen können vor dem Versand an den Bund geprüft werden.

 

Sollten Sie Fragen haben, so setzen Sie sich mit uns in Verbindung...